Downloads

Informationen zum Testverfahren

Testinformationen.pdf

Zur Ansicht einer Datei klicken Sie einfach auf den Link, zum Speichern drücken Sie bitte die rechte Maustaste und wählen "Ziel speichern unter ...".

Allgemeine Hinweise zum Personalausleseverfahren

Für welche Ausbildungsberufe führt das S.I.N.N regelmäßig Testverfahren durch?

  • gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst (Inspektor-Anwärter - Bachelor of Laws, Bachelor of Arts)
  • mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst (Sekretär-Anwärter - Verwaltungswirt)
  • mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst (Brandmeister-Anwärter)
  • Verwaltungsfachangestellte
  • Bauzeichner
  • Bestattungsfachkraft
  • Fachangestellter für Bäderbetriebe
  • Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste
  • Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Forstwirt
  • Gärtner
  • Immobilienkaufmann
  • IT-Kaufmann
  • Kaufmann für Bürokommunikation
  • Medizinischer Fachangestellter
  • Kaufmann für Tourismus und Freizeit
  • Straßenbauer
  • Straßenwärter
  • Tierpfleger
  • Veranstaltungskaufmann
  • Vermessungstechniker

Wie sind die Testverfahren organisiert?

Die Auswahltests werden grundsätzlich beim Kunden durchgeführt. Dieser kann entscheiden, ob das Testverfahren nur aus einem schriftlichen oder auch aus einem mündlichen Teil bestehen soll, oder ob beide Testteile an einem oder an verschiedenen Tagen durchgeführt werden. Auf jeden Fall erhält der Kunde für jeden Bewerber ein individuelles Testprofil; und zwar am Tag des schriftlichen Testverfahrens.

Selbstverständlich bietet das S.I.N.N mehr als nur die Durchführung von Standardverfahren: Änderungen und Ergänzungen können auf Wunsch des Kunden gern vereinbart werden. Dabei beraten wir Sie gern!

Was kosten Personalausleseverfahren?

Die aktuelle Preisliste erhalten Sie auf Anfrage bei Herrn Habelmann. Fon 02151-86 1386