Aktuelles

Modulare Qualifizierung am Studieninstitut Niederrhein

veröffentlicht am 25.08.2016

Die modulare Qualifizierung ist eine Möglichkeit für Beamtinnen und Beamte des gehobenen Dienstes, in eine Laufbahn des höheren Dienstes derselben Fachrichtung aufzusteigen.

Die rechtlichen Grundlagen sind in § 25 LVO geregelt. Nähere Ausführungen finden Sie in der Qualifizierungsverordnung.

Ziel der Qualifizierung ist es, die in der bisherigen Ausbildung und in der beruflichen Praxis erworbenen Kompetenzen zu vertiefen und weiter zu entwickeln. So können die Beamtinnen und Beamten den Anforderungen, die an eine Stelle im höheren Dienst gestellt werden, gerecht werden und in konkreten beruflichen Anforderungssituationen unter anderem die Aufgaben einer Führungskraft mit Führungsverantwortung kompetent und sicher wahrnehmen.

Die Qualifizierung umfasst 40 Tage, die sich auf 4 Module verteilen.

1.    Rechtliche Kompetenzen
2.    Finanzielle und wirtschaftliche Kompetenzen
3.    Persönliche Kompetenzen
4.    Organisatorische Kompetenzen

Näheres zu Inhalten und Umfang finden Sie im Konzept zur Modularen Qualifizierung. Diese wurden gemeinsam von den Studieninstituten in NRW entwickelt.

Sie müssen nicht alle 40 Präsenztage absolvieren. Je nach Vorbildung und beruflicher Erfahrung können bis zu 50 % der Inhalte anerkannt werden. Die Anerkennung erfolgt durch Ihre dienstvorgesetzte Stelle.

Weitere Informationen zu den Inhalten und dem Umfang der Qualifizierung finden Sie hier: Modulare Qualifizierung am Studieninstitut Niederrhein 

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Qualifizierung. Bei Fragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Beate Papendell-Illes

Telefon: 02151 86 1373
E-Mail: b.papendell-illes@krefeld.de


: 17.04.2020 10:38

Coronavirus

Informationsstand: 21.10.2020, 13:00 Uhr

Hinweise zu Unterrichtsveranstaltungen

Nach dem aktuellen Stand der CoronaSchVO vom 17.10.2020 ist Präsenzunterricht ohne Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m derzeit nicht möglich. Wir stellen daher den Lehrbetrieb vollständig auf Online-Unterricht um, bis das Infektionsgeschehen abweichende Formen wieder zulässt. Diese Umstellung ist bis zum 15.11.2020 befristet. Über die weitere Vorgehensweise werden Sie rechtzeitig informiert. Die Umstellung erfolgt bereits ab dem 26.10.2020. Diese Maßnahme ergreifen wir, um Sie zu schützen. Weitere Informationen hierzu haben Sie per E-Mail erhalten.

Sofern der Unterricht doch als Präsenzunterricht abgehalten wird, ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung zwingend erforderlich.

Für Referent/innen gilt davon abweichend, dass keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden muss, wenn im Lehrgangsraum der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Das Referentenpult ist zusätzlich mit einer Plexiglasplatte ausgestattet.

Online-Unterricht

Der überwiegende Anteil unserer Lehrgänge wurde bereits in einer ca. 3-stündige technischen Einweisung für den Umgang mit dem Online-Tool ZOOM geschult. Ebenfalls stehen die virtuellen Klassenzimmer den Lehrgängen zur Verfügung. Der Online-Unterricht ist ab sofort fester Bestandteil im Stundenplan.

Lernplattform Moodle

Die Lernplattform Moodle erreichen Sie unter https://moodle.si-niederrhein.de. Wie Sie Zugang zu unserer Lernplattform bekommen, wurde Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Zugänge für die neuen 2020er Lehrgänge werden in der 44. Kalenderwoche fertiggestellt. Bis dahin nutzen Sie bitte den Zugang als Gast, um den Stundenplan abzurufen.

Stundenplan

Der Stundeplan zum IV. Quartal 2020 ist in Moodle eingestellt. 

 

Hinweise zu Fortbildungsveranstaltungen

Für den Fortbildungsbetrieb ist eine Maskenpflicht abhängig von der Ausstattung der einzelnen Räumlichkeiten.

Unsere Hinweise zu Hygienemaßnahmen entnehmen Sie bitte diesem Merkblatt

Für Inhouse-Veranstaltungen gelten diese Regelungen.

Willkommen

Sie interessieren sich für die Ausbildung am StudienInstitut NiederrheiN? Oder arbeiten Sie schon im öffentlichen Dienst und möchten durch qualifizierte Fortbildungen auf dem Laufenden bleiben? - Dann sind Sie hier goldrichtig.

Als fest verankertes Institut am Niederrhein haben wir Ihre Interessen in puncto Aus- und Fortbildung immer im Auge. Ob Sie sich für eine Berufsausbildung interessieren oder eben neue Kenntnisse für Ihren beruflichen Alltag als Fachkraft in Verwaltung, Kindergarten oder Schule erwerben möchten: Wir halten einiges für Sie bereit.

Über die entsprechenden Buttons können Sie die passenden Infos erhalten. Und wichtig: Scheuen Sie sich nicht, uns direkt anzusprechen. Unsere Aufgabenbereiche, Rufnummern und Mailadressen finden Sie unter "Ansprechpartner".

Partnerseiten

Azubi-Niederrhein

Suchen und finden Sie hier den passenden Ausbildungsplatz für Sie. Angebote aus den Kommunalverwaltungen in Ihrer Nähe!

Logo Azubi-Niederrhein

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!